AGB


ANMELDUNG/TERMINVEREINBARUNG
Mit seiner Anmeldung zu einer von Jennifer Gutmann angebotenen Veranstaltung – oder mit Buchung einer Dienstleistung durch Jennifer Gutmann – erklärt der Kunde, die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Eine Anmeldung ist verbindlich.
Die Informationen zu den Veranstaltungen auf www.jennis-individuelle-faelle.de stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Anmeldung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen, Broschüren sowie auf den Webseiten von jennis-individuelle-faelle.de haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht" bzw. bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl, wenn nicht anders vermerkt. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE TEILNAHMEN/ EINE TERMINVEREINBARUNG
1. Alle Hunde müssen haftpflichtversichert sein.
2. Alle Hunde müssen altergemäß geimpft und gesund sein.
3. Jeder Hund, der auch nur im Ansatz, aggressives Verhalten gegenüber Menschen zeigt, egal aus welchem Grund ist mit einem gut sitzenden Maulkorb zu sichern (keine Maulschlaufen aus Nylon, kein Leder).
4. Keine Flexileinen!
5. Bitte bringt zu einem Einzeltermin keine Babys oder Kleinkinder mit, die parallel bespaßt, gefüttert etc. werden müssen. Es ist schwierig bis unmöglich 2 - 3 Stunden konzentriert zu arbeiten, wenn Kleinkinder dabei sind oder Kinder, die keine Geduld haben.

ZAHLUNG
Nach Buchung des Angebotes ist der/die Teilnehmer/in zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet. Die Zahlungsmodalitäten sind dem jeweiligen Angebot, der Rechnung und/oder den Zahlungsvereinbarungen zu entnehmen. Dies gilt auch, wenn er/sie das Training/ die Ausbildung ohne Begründung nicht aufnimmt oder vorzeitig beendet.
Eine Erstattung von bereits gezahlten Gebühren erfolgt nicht, wenn das Angebot bereits gestartet ist und eine Abmeldung seitens des Teilnehmers nach Start erfolgt, da wir ihm einen Platz reserviert haben und eine Neubesetzung nun nicht mehr möglich ist.
Falls nicht anders schriftlich vereinbart, sind genannten Preise für durch jennis-individuelle-faelle.de angebotene Veranstaltungen Bruttopreise und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwert- bzw. Umsatzsteuer.
Der Kunde ist nicht berechtigt, wegen streitiger Gewährleistungsansprüche die Gebühr zu reduzieren, zurückzuhalten, oder mit nicht anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufzurechnen.

ABSAGE/ VERSCHIEBUNG VON TERMINEN
Die Trainerin behält sich vor, in dringenden Fällen/ aus wichtigem Grund Unterrichtsstunden abzusagen oder einen Ortswechsel vorzunehmen. Dies erfolgt per SMS oder WhatsApp. Es ist durch den Kunden sicherzustellen, dass er über eines dieser Medien erreichbar ist. Für Nicht-Erreichbarkeit übernehmen wir keine Haftung. Durch die Trainerin/ den Trainer abgesagte Unterrichtsstunden werden selbstverständlich nachgeholt im Fall von Kursen und Einzelstunden. Der/ die Teilnehmer/in wird zeitnah über Unterrichtsaufall bzw. einen Ortswechsel informiert.

Jeder Kurs beinhaltet eine bestimmte Stundenanzahl, plus eine oder zwei Ersatzstunden am Ende des Kurses. Diese werden genutzt, wenn Stunden seitens des Trainers (kranheits- oder wetterbedingt) abgesagt werden mussten. Sie dienen lediglich der Nachholung von hundeschulseitig abgesagten Stunden und sind kein offizieller Bestandteil des Kurses, der von Kunden für die Nachholung von Stunden genutzt werden kann, die aus privaten Gründen abgesagt wurden.

RÜCKTRITT DURCH JENNIS-INDIVIDUELLE-FAELLE
jennis-individuelle-faelle.de behält sich vor, ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurückzutreten, wenn

  • der Kunde den Unterricht bewusst stört,
  • der Kunde mehr als drei Monate ohne triftigen Grund im Zahlungsrückstand ist,
  • der Kunde sich entgegen dem geltenden Tierschutzgesetz verhält,
  • der Kunde sich anderweitig vertragswidrig verhält, insbesondere den reibungslosen Ablauf einer Veranstaltung oder andere Kunden gefährdet.
  • Bereits gezahlte Gebühren – auch für nicht in Anspruch genommene Veranstaltungen – werden nicht erstattet.

jennis-individuelle-faelle.de kann bis sieben Tage vor einer Veranstaltung vom Vertrag zurücktreten, wenn die angegebende Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall werden bereits gezahlte Gebühren erstattet.

Bei Ausfall der Veranstaltung durch Verschulden von jennis-individuelle-faelle.de oder höherer Gewalt wird die entsprechende Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Entstandene Reisekosten werden nicht erstattet. jennis-individuelle-faelle behält sich vor, Veranstaltungsorte, -zeiten und -tage bis drei Wochen vor avisiertem Termin zu verschieben.


STORNIERUNG/ ABSAGE/ RÜCKTRITT DURCH DEN KUNDEN
Anamnesegespräche und Einzelstunden können bis eine Woche vor dem Termin, bei voller Kostenrückerstattung, abgesagt werden. Bei kurzfristigeren oder nicht erfolgten Absagen, wird der Betrag für den gesamten Termin fällig.

Skills (Mini-Kurse) können bis zwei Wochen vor Beginn noch kostenfrei storniert werden. Bei kurzfristigeren oder nicht erfolgten Abmeldungen, wird die gesamte Kursgebühr fällig.

Termine für die Hundeführerscheinprüfung (Theorie und Praxis) können bis zu 7 Tage vor der Prüfung kostenfrei abgesagt werden. Bei kurzfristigeren oder gar nicht erfolgten Absagen wird der Betrag fällig. Bei der zweiten Absage eines Termins erfolgt eine anschließende Neuvereinbarung nur noch nach Zahlungseingang des gesamten Trainingspreises, sollte dieser Termin dann wiederum abgesagt werden, wird der Betrag ohne die Möglichkeit einer Rückerstattung oder einer neuen Terminabsprache einbehalten.

Seminare, Online-Seminare oder Ausbildungen können bis 3 Wochen vor Beginn des Angebots kostenfrei abgesagt werden. Bei kurzfristigeren oder gar nicht erfolgten Absagen wird der gesamte Betrag fällig.

ANFAHRTSKOSTEN
Bei Anfahrten zum Kunden wird generell ein Kilometergeld von 0,50€ ab 31188 Grasdorf berechnet. (Hin- und Rückfahrt).


BILD- UND TONAUFNAHMEN DURCH DEN KUNDEN
Bild- und Tonaufnahmen dürfen während eines Trainings oder einer Veranstaltung nur in Absprache mit Jennifer Gutmann und ggf. anderen Teilnehmern erstellt werden. Jegliche gewerbliche Nutzung, sowie jegliche Veröffentlichung dieser Aufnahmen bedürfen der vorherigen Erlaubnis aller Teilnehmer, einschließlich Jennifer Gutmann.

SALVATORISCHE KLAUSEL
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so hat dies nicht zur Folge, dass der gesamte Vertrag unwirksam ist. Die unwirksame Bestimmung ist in eine Wirksame umzudeuten, die der Unwirksamen möglichst nahe kommt.